Das war 2020

Ein in vielerlei Hinsicht besonderes Jahr. Wir sind dezentral, digital und direkter aufgetreten, denn trotz Corona ging auch 2020 die Verwüstung des Planeten durch den Menschen weiter.

Möchtest du uns unterstützen?

💚 Mitmachen 💪 Mithelfen 🚀 Spenden 🌿


Januar – März

Mit ihrem ersten Swarming macht XR Braunschweig auf die Klimakatastrophe aufmerksam.

70 Rebell:innen aus Hamburg und Umgebung blockieren einen Kreisel am Bahnhof Bergedorf.

Aktivist:innen aus NRW kleben sich aus Protest gegen die Klimapolitik im Landtag an.

Vortrag von XR Göttingen: Wie drängend ist die Klimakrise? Was können wir tun?

Siemens will sich an der größten Kohlemine der Welt beteiligen. XR Freiburg fordert: Stopt Adani!

XR Marburg schwärmt mit den Fahrrädern aus und fordert eine Verkehrswende.

Der Aktionsrückblick von #ExtinctionRebellion – 2020 war ein bewegtes Jahr und die Zerstörung unserer Lebensgrundlagen ging trotz Corona weiter. #XRDE2020 #JoinTheRebellion https://extinctionrebellion.de/aktionen/rueckblick/2020/
Weitersagen! Poste diesen Text auf:

„Radikale“ Klimarebell:innen entern die Hamburger U-Bahn, um sich bei Fahrgästen für Ihren Einsatz zum Klimaschutz zu bedanken.

ExtinctionRebellion folgt der Wissenschaft, bei Corona und bei der Klimakrise. Coronakonform tanzen Rebell:innen aus Bielefeld „StayingAlive“.

Gemeinsam mit anderen Klimaaktivist:innen erklären XR-Rebell:innen: Coronakrise und Klimakrise können wir nur zusammen lösen.

Unterstütze unsere Arbeit!

💚 Mitmachen 💪 Mithelfen 🚀 Spenden 🌿


April – Juni

XR Hannover wurde im April 2020 ein Jahr alt. Zum Jubiläum ein Video-Rückblick.

Auch XR Thüringen feiert im April den ersten Geburtstag mit einem kurzen Video-Rückblick.

#NetzstreikFürsKlima 🔥 Massive Waldbrände im April! #EuropaBrennt 📈 Steigende #CO2Emissionen heizen weiter auf! 🌍 Hat jm. eine Alternative zu diesem Planeten? #NoPlanetB 🪂 Wir brauchen einen #Klimarettungsschirm!
Weitersagen! Poste diesen Text auf:

Der Corona-Rettungsschirm muss an Bedingungen zu Klimaneutralität geknüpft werden, fordert XR Hamburg.

Nicht einmal ein Viertel aller Bäume sind noch gesund. In Marburg & Umgebung haben die sterbenden Bäume demonstriert.

Die Berliner Rebell:innen tanzen gegen das Artensterben und für Klimagerechtigkeit - hier, im globalen Süden, überall.

Erdüberlastungstag

Digitale und Dezentrale Rebellionwave

Trotz Corona ging auch 2020 die Verwüstung des Planeten durch den Menschen weiter. Wir müssen dagegen rebellieren! Hier ist der Rückblick von #ExtinctionRebellion. https://extinctionrebellion.de/aktionen/rueckblick/2020/
Weitersagen! Poste diesen Text auf:

🗓✨ Lies hier die Tagesberichte der dezentralen und digitalen Rebellion Wave im Juni.


Juli – September

@xrBerlin & @GenerationenSt: Das #KohlEINstiegsgesetz ist fatal, wir geben damit jede Chance auf, das #ParisAgreement einzuhalten! Wir fordern die Abgeordneten im Bundestag auf: Stimmt gegen den Ausverkauf unserer Zukunft! #ActNow
Weitersagen! Poste diesen Text auf:

Die-In in München gegen das fatale KohleEINstiegsgesetz.

Kohle bis 2038 zu verbrennen ist tödlich für das Klima!

Die trauernden Teilnehmer:innen erschienen in Schwarz.

Blockaden an Flughäfen

Bundesweit finden Soli-Aktionen und Klimastreiks für den Danni statt.

Der goldene Reiter in Dresden sieht den Wald vor lauter Gold nicht.


Oktober – Dezember

Rebellionwave

Ende Oktober wurde der Flughafen BER eingeweiht, aber nicht ohne dass Vögel Zugänge blockieren, Demos laufen/fahren und Rebels sich an einem Flugzeug festmachen, um den Abflug zu verhindern.

Trotz jahrelanger Kritik wird für die A49 eine breite Schneise durch den Dannenröder Wald geschlagen. XR Lüneburg blockiert solidarisch zusammen mit Menschen anderer Gruppen mehrfach eine Kreuzung.

# BlockFriday

Die letzten Bäume im #Danni wurden gefällt. XR München sendet solidarische Grüße. XR Bremen zündet ein Licht der Trauer und der Hoffnung. Sie können unsere Baumhäuser zerstören – aber nicht die Kraft, die sie schuf. https://extinctionrebellion.de/aktionen/rueckblick/2020/
Weitersagen! Poste diesen Text auf:


Das war unser Jahresrückblick! 🙌

Trotz der Pandemie haben wir es 2020 geschafft, kreativ und ungehorsam für Klimagerechtigkeit zu rebellieren – ob in den Lobbybüros Berlins, mit vielen anderen Organisationen im Danni oder mit unserer Ortsgruppe in der eigenen Stadt.

Wir können hier nur einen Teil der Aktionen zeigen, die bundesweit stattgefunden haben. Danke an alle XR-Aktivist:innen, die mit uns rebelliert haben. 💓

Wir rebellieren weiter! ✊💚

2021 wird in vieler Hinsicht ein entscheidendes Jahr. Mit Blick auf die Bundestagswahl und mehrere Landtagswahlen müssen wir zeigen, dass die Politiker:innen noch immer durch die Klimakrise schlafwandeln.

Mit friedlichem zivilem Ungehorsam machen wir darauf aufmerksam und kämpfen für den Erhalt unseres Planeten. Wir sehen uns auf der Straße!

Sagt die Wahrheit!
Handelt jetzt!
Politik neu leben!

Könnte dich auch interessieren:

NEWSLETTER /MITMACHEN / MITHELFEN / SPENDEN