Wir brauchen dich! Wer auch immer du bist und egal wieviel Zeit du mitbringst, du bist eingeladen, dich mit uns für eine lebenswerte Zukunft einzusetzen. Wir sind eine vielseitige Bewegung, in der ganz unterschiedliche Menschen willkommen sind. Nur gemeinsam können wir unsere Vision verwirklichen. Nur wenn wir viele sind, haben wir eine Chance.

Was genau du tun kannst, erfährst du auf dieser Seite. Die Infos gibt es auch zum Download in unserem Mach mit!-Starterkit.

1 - Informiere dich

Bevor du dich entscheidest, bei uns mitzumachen, lerne uns kennen. Neben den Infos auf dieser Website kannst du auch im Veranstaltungskalender nach Einführungsveranstaltungen in deiner Nähe suchen, oder dir jetzt gleich diesen Talk ansehen, der auf die Beweggründe und die Strategie von XR eingeht: [XR] Aufstand oder Aussterben? (Youtube-Link)

2 - Tritt einer Ortsgruppe bei

Extinction Rebellion ist dezentral in Ortsgruppen (OGs) organisiert. Hier kannst du Rebell:innen aus deiner Nähe kennenlernen, dich austauschen, und vor allem werden hier gemeinsame Aktionen, Infoveranstaltungen und vieles mehr geplant. Viele OGs bieten regelmäßige Kennenlerntreffen an, die Veranstaltungen findest du hier auf der Website und/oder auf Facebook. Wenn es noch keine OG in deiner Nähe gibt, kannst du auch eine neue gründen!

3 - Nimm an Aktionen teil

Die vielfältigen Aktionen und Veranstaltungen sind das Herz von XR. Auch wenn du für die Organisation und Vorbereitung keine Zeit haben solltest, freuen wir uns über deine Teilnahme! Mehr über aktuell geplante Aktionen erfährst du bei deiner Ortsgruppe und im Veranstaltungskalender und auf der Aktions-Übersicht.

4 - Finde eine nationale AG

Alles, woran Extinction Rebellion deutschlandweit arbeitet, ist in nationalen Arbeitsgruppen (AGs) zusammengefasst: Presse- und Grafikarbeiten zum Beispiel in der Media&Messaging-AG, Nachhaltigkeit und Achtsamkeit in der AG Regenerationskultur. Über die Beteiligung in den jeweiligen Ortsgruppen und deren Arbeitsgruppen hinaus ist auch hier jede Hilfe willkommen. Das kann auch eine gute Möglichkeit sein, falls es in deiner Nähe noch keine Ortsgruppe geben sollte.

5 - Noch etwas unklar oder unsicher?

Wenn du noch nicht genau weißt, womit du dich einbringen oder wo du anfangen kannst, hilft dir unsere AG Onboarding gerne weiter. Sie wissen, wo welche Hilfe gebraucht wird und können dich entsprechend vermitteln, Ratschläge geben und erleichtern dir den Einstieg. Du brauchst nur kurz beschreiben, was du dir vorstellen kannst und wirst überrascht sein, wie viele unterschiedliche Arbeiten wir insgesamt erledigen. Hier geht es zum Formular.

Weitere Möglichkeiten

Ehrenamt

Wir sind immer auf der Suche nach Menschen, die ihre individuellen Fähigkeiten für besondere Aufgaben zur Verfügung stellen, auch außerhalb der Arbeit in den AGs. Mehr dazu findest du hier: Ehrenamt.

XR Talks

Wir geben Vorträge zum aktuellen Stand der Wissenschaft in Bezug auf Klima und ökologische Krise, und um unsere Arbeit vorzustellen. Wenn du Interesse hast, eine geeignete Räumlichkeit für einen solchen Vortrag zur Verfügung zu stellen, melde dich einfach hier: XR-Talk anfragen

Spenden

Freiwilliges ehrenamtliches Engagement ermöglicht den Großteil unserer Arbeit, dennoch sind auch wir auf finanzielle Unterstützung angewiesen. Mehr dazu hier.

Spread the Word!

Unterstütze uns, indem du deinen Freund:innen und Bekannten von XR erzählst. Teile Videos, Tweets und verlinke unsere Seite. Hier findest du auch Flyer, Sticker und weitere Info-Materialen. Hilf dabei, die Rebellion über die sozialen Medien zu verbreiten: Facebook, Twitter, Instagram.

Könnte dich auch interessieren

Bleib auf dem Laufenden: Unser Newsletter

...oder Pseudonym
Ich bin damit einverstanden, dass Extinction Rebellion die Informationen in diesem Formular dazu nutzt mich zu kontaktieren und auf dem Laufenden zu halten.