Charlotte Götze

5. Reflexion und Lernen sind uns wichtig

Wir folgen einem Kreislauf aus Aktion, Reflexion, Lernen und dem Planen weiterer Aktionen. Wir entwickeln uns weiter, indem wir von anderen und aus eigenen Erfahrungen lernen.

Extinction Rebellion ist eine lernende Bewegung, die getragen ist von wechselseitigem Vertrauen und dem Vermögen, sowohl aus unseren Erfolgen, als auch aus unseren Fehlern zu lernen. Durch Infragestellen, Reflexion und Recherchen wollen wir vermeiden, Fehler zu wiederholen, uns mit internen und grundsätzlichen Problemen, die die Bewegung betreffen, befassen und uns stetig verbessern. Das ist ein dauerhafter und aktiver Prozess, der Zeit und die Mitarbeit von jeder:m Einzelnen und allen Gruppen benötigt, und notwendig ist, damit XR sich als Bewegung und als mögliches Lernfeld für eine neue Gesellschaft weiterentwickeln kann.

Nächstes Prinzip: Alle sind willkommen – so wie sie sind.

Zum 6. Prinzip / Zurück zur Übersicht / Unsere Forderungen