Aachen

Herzlich Wilkommen bei ♥ XR-Aachen ♥

Für den schnellen Einstieg in unsere Ortsgruppe empfehlen wir unsere regelmäßigen Swarmings, das XR-Café, oder den Vortrag zur Klimakrise. Sollte keiner unserer öffentlichen Termine für dich passen, schreib uns einfach an, bzw. folge unseren Social Media Kanälen (Kontakt siehe unten).

Corona Update: Aktuell finden keine persönlichen Treffen mehr statt. Allerdings sind wir weiterhin aktiv. Vorträge, Plena und andere Treffen finden online per Videokonferenz statt. Die nächsten Termine findest du unter "Veranstaltungen".

VORTRAG KLIMAKRISE

Wir halten ungefähr einmal im Monat in Aachen den Vortrag über Klimakrise, ökologischen Kollaps, fantasievolle Aktionen und zivilen Ungehorsam. Den nächsten Termin findest du unter "Veranstaltungen".

Solltest du nicht bis zum nächsten Vortrag warten können, findest du "hier" übersichtliche und leicht verständliche Fakten zum Thema Klimakrise.

SWARMINGS

Ein Swarming ist eine Aktionsform bei der eine Kreuzung mehrfach hintereinander für eine kurze Weile vollständig blockiert wird. Das interessante dabei ist, dass man dies bei der Polizei anmelden kann - ganz legal ;-) Kurz vor dem Swarming treffen wir uns um Details abzuklären und neue Teilnehmer anzuleiten. Im Anschluss an unser regelmäßiges Swarming findet für gewöhnlich das XR-Café zum anschließenden Austausch statt.

XR-CAFÉ

Sprich mit uns über die Klimakrise und lerne uns kennen. Wir sind jeden 1. und 3. Donnerstag im Monat um 20:00 Uhr im Café Kittel.

ACHTUNG! Im neuen Jahr wollen wir andere Locations ausprobieren. Bitte informiere dich vorab unter "Veranstaltungen" wo das nächste XR-Café stattfindet.

EINDRÜCKE VON AKTIONEN

In der Vergangenheit haben wir in Aachen schon verschiedene Aktionen gestartet, um auf die Klimakriese in der Bevölkerung und Politik aufmerksam zu machen. Dabei bedienen wir uns des Mittels des gewaltfreien zivilen Ungehorsams, um den Druck weiter zu erhöhen. Denn wie die letzten Jahre gezeigt haben, reichen bisherige Mittel wie Demonstrationen, Petitionen, Lobbyismus und Wahlen nicht aus.