Camp Tag 6 - Donnerstag 10.10.

Geschrieben von XR Deutschland am 10.10.2019

Erlebe den ökologischen Wandel!

Im Klimacamp schaffen wir eine Gemeinschaft, die bereit ist sich den Herausforderungen der Klimakrise zu stellen. Doch welche Theorien und Möglichkeiten für Wandlungsstrukturen gibt es?

In der heutigen Bürger*innenversammlung vertiefen wir Ideen und Theorien zum Thema Anerkennung und Postwachstumsgesellschaft. Nachmittags gibt Prof. Peter Hennicke einen Input zur Frage, ob das 2 Grad Ziel noch erreichbar ist und was passieren muss um diesen Wandel einzuleiten.

Dieses Camp können wir nur wegen euch möglich machen. Wir sind eine Solidargemeinschaft und alle helfen mit, so viel sie können und wollen. Wir freuen uns auf den Rest der Woche mit euch!

Foto: Extinction Rebellion

=Sound of the Rebellion=

Heute Abend spielen ab 19:30 die folgenden Künstler:innen im Camp

Käthe (Singer-Songwriterin)
Konstanthyme (1 Mann, 5 Instrumente)
Charly Smooth ( DJ)

Tanzt mit uns!

20:30 Konzerte sind auch im Regen schön

Bei einem Regenguss während des Konzertes flüchtet sich das Publikum auf die Bühne, so wird das Konzert zum Wohnzimmerkonzert.

Foto: Extinction Rebellion
Foto: Extinction Rebellion

Dazu gibt es wieder einmal ein köstliches Abendessen, welches die Rebell:innen gegen eine kleine Spende erhalten können. Gerade nach einem kalten und verregneten Tag wie diesem, ist das für alle genau das Richtige, um wieder zu Kräften zu kommen. Auch hier bringen sich unter der Leitung von Fläming Kitchen viele Freiwillige ein.

Foto: Extinction Rebellion
Foto: Extinction Rebellion


15:30 Rebel Poetry: schreibwerkstatt & slam

Heute wird es poetisch. In einer Schreibwerkstatt können Rebell:innen, Passant:innen, Poetinnen und Dichter ihre Texte zu Papier bringen.

Foto: Extinction Rebellion
Foto: Extinction Rebellion
Foto: Extinction Rebellion

Ab 17 Uhr treten bekannte Poetry Slammer zum Teil mit den eben entstandenen Texten auf und slammen beim Poetry Slam for Life um ihr Leben. In den Texten behandeln die Vortragenden vor allem ihre Gefühle zur Klimakrise. Aber auch der gestrige Anschlag in Halle wird thematisiert.

Foto: Extinction Rebellion
Foto: Extinction Rebellion


10:30 Anerkennung in einer Postwachstumsgesellschaft

Ein Vortrag von Nora Klopp, Spezialistin für Ernährungsethik und die Bildung, die für nachhaltige Entwicklung und ein gutes Leben jenseits des Wachstumsparadigmas nötig ist. Die Zuhörenden erfahren einiges über Anerkennungs-Strukturen in einer Postwachstumsgesellschaft.

Foto: Extinction Rebellion