Gutes entsteht gemeinsam

Veränderung geschieht selten linear. Aber wenn viele Akteure und Einflüsse zusammenkommen, kann sich richtig was bewegen! Dafür setzen wir wichtige Impulse, bauen Druck auf und unterstützen wo wir können. Die hier aufgeführten Erfolge gehen daher auf die gesamte Klimagerechtigkeitsbewegung zurück 🌱💚

2022

Der Start ins Jahr 2022 ist geprägt von strategischen Prozessen in der Bewegung. Viele sehnen sich nach einer Rückbesinnung zu anschlussfähigeren Aktionen, einfacher Sprache und langfristiger Perspektive für XR.

Unabhängig davon haben sich inzwischen einige unserer Impulse schon in konkrete Projekte entfaltet. Und wir haben die Webseite aufgehübscht!

Was ist ein Bürgerrat?

Hier kommen alle Perspektiven zusammen: Bei einem Bürger:innenrat werden Menschen zufällig ausgelost. Gleichzeitig wird aber sichergestellt, dass die Gruppe alle Eigenschaften der Region in kleinem Maßstab abbildet und damit repräsentativ ist. Dabei wird auf Merkmale wie Alter, Hintergründe, Einkommen, Religion, politische Einstellungen und mehr geachtet.

Über mehrere Sitzungen werden die Teilnehmenden dann von verschiedenen Expert:innen zur Sache beraten. Dabei kommen Menschen aus der Wirtschaft, Politik, Wissenschaft und weiteren wichtigen Bereichen zu Wort. Anschließend wird in Kleingruppen diskutiert und sich gemeinsam auf Maßnahmen geeinigt.

Maneol Eisenbacher
Rückblick: Auftaktsitzung

Dieser Inhalt wird von "YouTube" nachgeladen.

[XR Lüneburg 22.3.2021] Coca Cola Blockade

Dieser Inhalt wird von "YouTube" nachgeladen.

Fehlt etwas? Schreib uns!

Jana Legler

2021

Wir suchen die Zusammenarbeit!

2020

Die Pandemie wirft vieles durcheinander, die Gesellschaft hat jetzt vorerst andere Probleme. Kein einfaches Jahr!

Ausschnitt einer interaktiven Aktionskarte auf Miro – neben Überblick der Vielfalt gab es hier auch Diskussionsräume, Inspirationsmaterial und eine Dokumentation der Aktionen.

2019

Im April startet XR in England durch: Nach monatelanger, intensiver Vorbereitung werden in London für eine Woche erfolgreich Brücken und zentrale Verkehrsknotenpunkte der Innenstadt blockiert. Über 1000 Menschen lassen sich dafür festnehmen. England ruft in einer direkten Reaktion als erstes Land der Welt den Klimanotstand aus. In Berlin wird währenddessen in einer ersten kleinen Aktion die Oberbaumbrücke besetzt, im Oktober schließen sich dann tausende Menschen bei Straßenblockaden an.

2018

XR wird aus “Rising Up” heraus in England gegründet.

Die Rebellion in Zahlen

Unterstütze uns!

Feedback