07 Okt
Mo, 07.10 Jetzt handeln! Wann wenn nicht wir*
Eindrücke aus London

Auf der ganzen Welt, von jungen Menschen geleitet, wachen die Menschen auf und kommen zusammen. Wir haben die Pflicht, diesem System, das das Leben auf Erden zerstört und zutiefst ungerecht ist, entgegen zu wirken. Unsere Aufgabe ist es, eine Welt zu schaffen, die auch für die nächsten Generationen lebenswert ist. Und so rebellieren wir dafür und rufen zu Freude, Kreativität und Schönheit auf. Wir werden zusammen tanzen, Ideen miteinander teilen, über den Zustand der Welt trauern, Gemeinschaft schaffen, den Beton begrünen und Spaß haben. Wir erheben uns in Anbetracht des Zustandes unseres Planeten und entziehen unsere Zustimmung zu Untätigkeit, Ökozid und Unterdrückung. Wir begehren auf - für eine Welt, in der wir Macht und Privilegien für Regeneration und Respekt teilen. Lasst uns diese Welt gemeinsam kreieren. Wir sind der Wandel.

Wir laden euch am Montag zum Potsdamer Platz ein. Symbolisch um 5 nach 12 werden wir die Straßen fluten und dort verweilen. Wir werden die Vision einer alternativen Zukunft des Miteinanders leben – mit Musik, Performances und Workshops.

07 Okt

12:05

Potsdamer Platz, Berlin

Veranstaltet von