Presse

Die Klimakatastrophe kennt keine Corona-Pause

  • Die Extinction Rebellion Mahnwache gegen die Inbetriebnahme des Kraftwerks Datteln 4 wurde vom Wuppertaler Ordnungsamt unrechtmäßig verboten.
  • Klimastreik der Fridays for Future am 24.4.2020 reicht vom Döppersberg bis zum Barmer Bahnhof.

Pressemitteilung-XR-Wuppertal-2020-04

Netzstreik 4 Future #netzstreik

Am Freitag, den 24.04.2020 hat Extinction Rebellion Wuppertal den von Fridays for Future organisierten Netzstreik mit Plakaten am Barmer Rathaus unterstützt. Fridays for Future hat selbst eine ähnliche Aktion am Wuppertaler Hauptbahnhof durchgeführt, wobei hier sogar mehrere Aktivisten vor Ort auf die Aktion aufmerksam machen konnten - natürlich unter Einbehaltung der Sicherheitsmaßnahmen während der Coronakrise.

Halbnackte in den City Arkaden ;)

Verkaufsoffener Sonntag im den Wuppertaler City Arkaden.


Gerade vor Weihnachten wird unfassbar viel konsumiert. Dass das nicht ohne Folgen bleibt für unsere Umwelt sollte uns allen mittlerweile klar sein. Leider liegt der Fokus des Einzelnen aber nicht auf der Wirkung des Handelns weltweit, sondern man ist oft nur darauf bedacht, den Lieben mit Geschenken eine Freude zu machen - oder sich selbst. Aber wie groß kann diese Freude auf Dauer sein, wenn wir damit unsere Zukunft, unsere Lebensgrundlage zerstören?
Wir haben heute mit einer spektakulären Aktion mitten im Eingang des größten Einkaufszentrums Wuppertals aufgefordert, über das eigene Tun nachzudenken und sich über das Ausmaß bewusst zu werden. Das, was wir unseren Lieben unter den Weihnachtsbaum legen, hat bereits einen (oftmals großen) ökologischen Fußabdruck in der Welt hinterlassen. Menschen mußten dafür hart schuften, kamen vielleicht mit giftigen Stoffen in Kontakt, werden krank, verdienen einen Hungerlohn...Es gelangen Gifte in die Natur, die Produkte müssen oft um die halbe Welt reisen und produzieren oft unfassbar viel CO2.

Nur weil wir das alles nicht sehen, ist es trotzdem wahr.

Wir sagen daher: Weniger ist mehr.
Bereitet zu Weihnachten lieber ein schönes Essen zu, beschenkt euch mit einer lebenswerten Zukunft. Schenkt mehr Liebe, weniger Zeug. 🤗

#xrwtal #wuppervalley #wuppertalcity #elberfeld #verkaufsoffen #kaufnix #liebeschenken #weniger

https://www.wuppertaler-rundschau.de/lokales/extinction-rebellion-halbnackte-demonstration-in-den-city-arkaden_aid-47702493?fbclid=IwAR1k9u7qUhLfgaZaoLWUH8T

https://wuppertal-total.de/stadtleben/aktion-von-extinction-rebellion-in-den-city-arkaden/

Radio Wuppertal berichtete im Halbstundentakt! Auch die Rundschau berichtete von der Aktion. Am verkaufsoffenen Sonntag vor Weihnachten (8.12.2019) haben vier unserer Aktivist:innen Haut gezeigt. Weniger ist mehr! Unser Slogan der Aktion: "Zukunft schenken statt Zeug!"

https://www.wuppertaler-rundschau.de/lokales/extinction-rebellion-halbnackte-demonstration-in-den-city-arkaden_aid-47702493

Flashmob in der Schwebebahn

Flashmob in der Schwebebahn! Am Samstag, 23.11.19, sind wir zwei Stunden lang mit dem Klimanetzwerk Wuppertal Schwebebahn gefahren. Wir haben Lieder gesungen, hatten Banner dabei von Extinction Rebellion sowie vom Klimanetzwerk und haben mit Flyern auf den globalen Klimastreik am kommenden Freitag aufmerksam gemacht. Es war eine rundum tolle gemeinsame Aktion! 😊

Wuppertaler Rundschau XR Wuppertal Schwebebahnflashmob

Die in in der Innenstadt

Mit einer unserer ersten Aktionen bekamen wir schon ein gutes Medienecho. Eine unserer aktiven Rebell:innen wurde von der Rundschau sogar interviewt.

https://www.wuppertaler-rundschau.de/lokales/extinction-rebellion-gewaltfreier-ziviler-ungehorsam-funktioniert_aid-45668073