Schuhdemo

Um die Stadt erneut auf ihre Verantwortung hinzuweisen, haben wir am 12. November anlässlich einer Sitzung des Umweltausschusses in einer coronagerechten Aktionsform einen Protest der Schuhe durchgeführt. Teilnehmer:innen ließen sich dabei symbolisch durch ihre Schuhe und ein Plakat warum 2050 viel zu spät ist repräsentieren. Insgesamt kamen rund 100 Schuhpaare zusammen.

Die Fotos sind von Phileas Schönberg (http://phileas-schoenberg.de/).

Feedback