Aufruf an die Kronenbrücken-Besetzer*innen vom 6.7.

Hallo Rebell*innen,

Am Samstag, den 06. Juli veranstalteten wir ein ungehorsames Straßenfest mit insgesamt rund 250 Menschen auf der Kronenbrücke. Dabei haben wir die Brücke einen ganzen Nachmittag, sowie die Hauptdurchfahrtsstraße B31 zeitweise blockiert. Dabei wurden 64 Menschen verhaftet.

Du bist davon ebenfalls betroffen, aber nicht bei XR organisiert?

Jetzt hast du Sorgen oder Ängste vor dem, was auf dich zukommen könnte und weißt nicht, wie du dich verhalten sollst? Du bist nicht alleine! Melde dich bei uns unter folgender E-Mail-Adresse: legal@xr-freiburg.de

Wir beantworten gerne deine Fragen, erklären dir, was genau auf dich von Seiten der Polizei und der Staatsanwaltschaft zukommt und wie du am besten damit umgehst. Darüber hinaus bieten wir dir auch die Möglichkeit, dich mit uns und anderen Betroffenen in entspannter Atmosphäre über die Erfahrung und die damit einhergehenden Gefühle auszutauschen. Außerdem werden wir die anfallenden Bußgelder - so gut wir können - solidarisch unter uns aufteilen. Denn wir übernehmen alle zusammen die Verantwortung!

Solidarische Grüße,
Dein XR – Legal-Team