01 Mär
Klimacafé
Kaffe Güzel, Bischofsweg 48-50, 50969 Köln

Die Klimakrise und die Unsicherheit über unsere Zukunft beschäftigen dich , aber du hast keinen Rahmen, in dem du dich mit Gleichgesinnten darüber unterhalten könnt?

Du bist Klimaaktivist/in und suchst einen regenerativen Raum, in dem du dich mit anderen Klimaaktivistis aus verschiedenen Klimabewegungen austauschen kannst?

Dann ist das Klimacafé vielleicht der richtige Ort für dich.

Das Klimacafé ist sowohl ein Ort des Austauschs und der Begegnung von Menschen, welche mit anderen über ihre Sorgen, Gedanken, Ideen und über Aktivismus sprechen möchten, als auch ein Ort zur Vernetzung zwischen Klimabewegungen in Köln.

Das Miete für die Räumlichkeiten würden wir gerne durch Spenden refinanzieren, daher freuen wir uns über eure Unterstützung.

Bitte versucht, möglichst pünktlich um 14 Uhr da zu sein, damit wir direkt loslegen können.


Das "Güzel" in der Südstadt ist ein Freiwilligencafé mit buntem Kultur- und Workshopprogramm. Alle Menschen, die ihr hier vorfindet, arbeiten unentgeltlich, um einen von jedermensch mitgestaltbaren, selbstverwalteten Raum zum gemeinsamen Machen, Kreativ sein, Performen, Geben, Kochen, Essen, Trinken, Spielen, Lernen und Kennenlernen zu schaffen! Alle Erträge fließen in soziale Projekte in Köln, denn die "Güzelschaft e.V für soziale Arbeit und nachhaltige Entwicklung" ist ein gemeinnütziger Verein.

Wir möchten mit dem Güzel Brücken bauen zwischen Menschen verschiedener Herkunft, Religionen, Kulturen, Subkulturen, Positionierungen, Altersstufen, und hoffentlich durch unser Spendensystem ebenso verschiedener sogenannter sozialer Schichten.

Falls ihr Lust auf ehrenamtliches Engagement mit lieben Menschen habt, einen Raum für Workshops, Leseabende o.Ä, braucht, oder einfach ein gutes Käffchen trinken wollt, dann kommt doch vorbei oder schreibt dem Kaffe Güzel. Wir freuen uns auf euch!

01 Mär

14:00 - 18:00

Kaffe Güzel, Bischofsweg 48-50, 50969 Köln