Köln

Blockade der Deutzer Brücke in Köln durch Extinction Rebellion am 13 Juli 2019

Unsere bisher größte Aktion war die Blockade der Deutzer Brücke am 13. Juli mit mehreren hundert Rebell*innen. Die Vorbereitung und Durchführung der Aktion hat mehrere Monate intensivster Arbeit gekostet, und wir sind stolz auf das Ergebnis: Eine komplett friedliche Blockade ohne Zwischenfälle, die dennoch große Aufmerksamkeit erzeugt hat.

Willkommen auf der Webseite der Ortsgruppe Köln von Extinction Rebellion!

Was Extinction Rebellion ist, unsere Forderungen, Prinzipien und Werte, erfährst du auf der Hauptseite von Extinction Rebellion Deutschland.

Auf der Veranstaltungs-Seite erfährst du, welche öffentlichen Veranstaltungen die Ortsgruppe in den nächsten Wochen anbietet.

Schau gerne mal bei einem Talk oder Onboarding vorbei, um mehr zu erfahren! Dort erhältst du auch Zugang zu unserem Mattermost-Team, welches wir für die Kommunikation in der Ortsgruppe und mit anderen OGs in Deutschland hauptsächlich verwenden.

Oder schreib uns eine E-Mail an koeln@extinctionrebellion.de

Leider funktioniert in unserem System auch eine Rebellion nicht ohne finanzielle Mittel.

Wenn du uns finanziell unterstützen möchtest, dann gibt es dazu drei Möglichkeiten.

Du kannst...

  1. ...dich an unserer Crowdfunding-Kampagne beteiligen
  2. ...deine Spende an das PayPal-Konto unseres Vereins (ja, es ist ein Karnevalsverein, wir sind ja schließlich in Kölle!) senden
  3. ...deine Spende direkt auf unser Vereins-Konto überweisen:
    De Jecke Rebelle e.V.
    DE36380601864903086012
    Volksbank Köln Bonn eG

(De Jecke Rebelle e.V. ist nicht als gemeinnützig eingetragen, wir können daher keine Spendenquittungen ausstellen)

Weitere News und Impressionen gibt es außerdem auf Mastodon, Facebook, Twitter oder Instagram