19 Nov 2021
Vortrag: "Aufstand der letzten Generation"
ZHG Uni Göttingen, Platz der Göttinger Sieben 5, Raum 001

Was machst du in den nächsten zwei bis drei Jahren? Der vor kurzem geleakte Bericht des Weltklimarats sagt, wir haben noch drei Jahre bis wir 2 Grad globale Erhitzung reißen. Das bedeutet: Hunger, Durst, Kriege, Zusammenbruch der Gesellschaft.

Wir steuern zu auf Unvorstellbares – Chaos und Gewalt. Doch die Politik ignoriert und verschweigt die schreckliche Realität.

Du kannst Verantwortung übernehmen und dich für all das einsetzen, was dir lieb ist. Friedlich und gewaltfrei. Wir suchen hunderte Menschen, die bereit sind, Widerstand gegen den Klimakollaps zu leisten, bis sie wochenlang in Haft kommen.

Vortrag von Lea Bonasera, promoviert zu friedlichem zivilen Widerstand und war im Hungerstreik sowie zuletzt im Durststreik im Regierungsviertel bis Olaf Scholz einem öffentlichen Gespräch über den Klimanotstand zustimmte.

Der Aufstand der letzten Generation ist eine entschlossene, zivile Widerstandskampagne, die sich an den Hungerstreik der letzten Generation anschließt und unabhängig von XR agiert.

Kategorien

Offline: Vortrag
Feedback