Wald Statt Asphalt

Für den Erhalt unsrer Wälder und ein Umdenken in der Verkehrspolitik

Wir sind waren gemeinsam mitden anderen Ortsgruppen aus dem Rhein-Main-Neckar Bündnis in Wiesbaden um gegen den Ausbau der A49 in Nordhessen zu protestieren. Dabei haben wir unter anderem das Verkehrsministerium und die Parteizentrale der hessischen Grünen blockiert, da der hessische Verkehrsminister ausgerechnet von den Grünen gestellt wird...


Warum sind Wälder so wichtig?

Klimakrise

Wald bindet Kohlenstoffdioxid und hat deshalb einen entscheidenden positiven Einfluss auf unser Klima. Rodung und der Bau von Autobahnen führen dagegen zu hohem CO2-Ausstoß.

Massensterben

Wir befinden uns im sechsten massenhaften Artensterben der Erdgeschichte. Wald bietet einen wichtigen Lebensraum für Millionen von Pflanzen- und Tierarten. Der Erhalt unserer Wälder ist daher zwingend notwendig für die Rettung der Arten.

Dürre

Unsere Böden trocknen aus. Der Wald ist ein wichtiger Wasserspeicher und schützt uns vor Trockenheit. Die Versiegelung natürlicher Flächen, z.B. durch den Bau weiterer Autobahnen würde die Dürre hingegen noch verstärken.

Mehr Infos zum Dannenröder Wald