Über uns

Es gibt keine wissenschaftlichen Zweifel: Wir befinden uns bereits in einer weltweiten ökologischen Krise. Machen Wirtschaft, Regierungen und wir alle so weiter wie bisher, ist unsere Zeit abgelaufen.
Der Klimawandel zerstört die Ökosysteme, immer mehr Arten sterben aus und unsere Lebensgrundlage bricht weg.
Spätestens seit dem Sommer 2018 ist klar: Die verheerenden Folgen sind auch bei uns in Europa angekommen. Dürren, Überflutungen, Ernteausfälle, Waldbrände und Wetterextreme – all das wird im Laufe des Jahrhunderts noch weiter zunehmen.

„Dürren, Überflutungen, Ernteausfälle, Waldbrände und Wetterextreme werden bis 2050 über 140 Millionen Menschen zur Flucht zwingen.“

Bis 2050 wird die Klimakrise weltweit über 140 Millionen Menschen zur Flucht zwingen. Unsere Gesellschaft und sogar unser Überleben und das unserer Kinder sind in Gefahr.
Die Regierungen sind weit davon entfernt, der Klimakatastrophe effektiv zu begegnen.
Nur wenn wir aufstehen und unsere Stimme erheben, können wir etwas bewirken.
Noch ist es nicht zu spät, aber die Zeit läuft uns davon.
Deshalb stehen wir jetzt auf und rebellieren. Gemeinsam und gewaltfrei. Für unsere Zukunft. Mach mit!