Platzpark

XR Aktivist:innen haben ein Stück des öffentlichen Raumes in Konstanz neu verteilt. Mehr Grünflächen und mehr Platz fürs Rad gibt es jetzt auf der Laube und in der Theodor-Heuss-Straße. In den Hochbeeten wachsen z.B. Minze, Ringelblume und Tomatenpflanzen.

Die Klimakrise erfordert neue Stadtkonzepte. Die Anzahl der Parkplätze muss deutlich reduziert werden. Schaffen wir Platz für Fußgänger, Radfahrer und den ÖPNV. Auch im Sinne der Flächengerechtigkeit. Machen wir Platz für weniger Flächenversiegelung und mehr Grün. Mit Hochbeeten und gemeinschaftlichen Stadtgärten könnten wir die Luftqualität verbessern, Bienen und Insekten schützen und lokal Lebensmittel anbauen.

Da die StVO eine Nutzung von Parkplätzen auch für geparkte Fahrräder vorsieht, hoffen wir, dass die Hochbeete durch die Nutzung als Fahrradparkplatz bestehen bleiben.