24 Nov
Workshop: Defensive Selbstverteidigung
Hofaue 41-45, 42103 Wuppertal

In diesem Workshop geht es um das Erlernen von passiven Verteidigungsstellungen. Das sind zum Beispiel Schutzhaltungen gegen körperliche Angriffe, Körperhaltung, Körpersprache, Ausweich- und Meidbewegungen, Lösen von ungewollten Griffen an Kleidung und Körper, gewaltfreie Abwehrtechniken durch Nachgeben auf der Basis von Jiu Jitsu und Aikido.

Warum das Ganze?
Wir möchten euch diese Art der Selbstverteidigung näher bringen zum Schutz der körperlichen Unversehrtheit, als Reaktion auf Angriffe (zum Beispiel in einer Blockade durch die Polizei) oder Übergriffe, aber auch zur Erduldung von Schmerzgriffen, Immobilisationstechniken und Transporttechniken, Einblick in Transport- und Festlegetechniken.

3 x 2 Stunden dazwischen Pause

Bringt bitte leichte Kleidung/Sportsachen mit.

Wo?
Hofaue 41, 42107 Wuppertal

Trainer: Martin Sülz

Kosten: keine - freiwillige Spende in die Vereinskasse

24 Nov

11:00 - 18:00

Hofaue 41-45, 42103 Wuppertal