10 Okt
XR Talk im Heimathafen Wiesbaden
Heimathafen Wiesbaden - Karlstraße 22, 65185 Wiesbaden

Wann, wenn nicht WIR

Der Klimakrise begegnen - gewaltfrei, aber bestimmt

  • Marco Wietzoreck, (Titel?)
  • Stefan Kaiser, eXtinction Rebellion Wiesbaden

Die Ökologische Krise ist in vollem Gange. Der Klimawandel wird auch hier zu Lande immer deutlicher spürbar und unser Ökosystem zunehmend instabil. Wissenschaftler sind sich einig: Wir befinden uns im sechsten großen Artensterben der Erdgeschichte mit einer Million bedrohter Tier- und Pflanzenarten weltweit. Heutige Kinder und Jugendliche könnten noch zu Lebzeiten die Vernichtung eines Großteils unserer Ökosysteme miterleben.

  • Wie schlimm ist die Lage tatsächlich?
  • Was muss getan werden, um die Krise zu stoppen?
  • Und wie kann jede/r Einzelne dazu beitragen?

Extinction Rebellion - die Rebellion gegen das Aussterben und für das (Über)Leben - versucht im Rahmen des Talks Antworten auf diese Fragen zu liefern.
Die Veranstaltung beginnt mit einer Schilderung des Ist-Zustand durch unseren Gast Marco Wietzoreck vom Max-Planck-Institut, der zunächst einige wissenschaftlich belegte Fakten rund um die Klimakatastrophe und die ökologischen Krise liefert. Danach wird es eine Vorstellung der Bewegung "Extinction Rebellion" und deren Strategie zur Begegnung der Krise geben, was von Simon & Stefan übernommen wird.

10 Okt

19:00 - 22:00 Heimathafen

Karlstraße 22, 65185 Wiesbaden

Veranstaltet von