22 Jul
XR Lesekreis
Rudolfstraße 26, 70190 Stuttgart und https://viko.extinctionrebellion.de/lesekreisxrs

In der nächsten Runde unseres Lesekreises schauen wir uns an, wie das aussehen könnte wenn wir endlich anders wirtschaften:

"Die hier versammelten 32 sozialen Bewegungen, alternativ-ökonomischen Strömungen und Initiativen suchen nach Alternativen zum herrschenden Wirtschaftsmodell. Sie fordern einen Paradigmenwechsel: weg vom Fokus auf Wettbewerb, Gewinnstreben, Ausbeutung und Wachstum - hin zu mehr Kooperation, Solidarität und einer Orientierung an konkreten Bedürfnissen. Es geht darum, die Bedingungen für ein gutes Leben für alle zu schaffen.

Aber welche unterschiedlichen Wege für eine sozial-ökologische Transformation gibt es? Welche Hürden sind zu überwinden? Welche Gruppen sind beteiligt, wer macht was und wie ist das Verhältnis zueinander? Welche Bündnisse sind möglich? Diesen Fragen sind Protagonist_innen der Bewegungen in einem zweijährigen Vernetzungs- und Schreibprozess nachgegangen. Die daraus entstandenen Beiträge motivieren zu eigenem Tun und Engagement."

Das Buch wurde für soziale Bewegungen geschrieben und ist kostenlos unter folgendem Link erhältlich:

https://www.oekom.de/buch/degrowth-in-bewegung-en-9783865818522

Wir lesen für das nächste Mal Kapitel 1 und 2. Wenn du die Kapitel nicht gelesen hast, macht nichts aus, du kannst trotzdem mitmachen.

Wir treffen uns im Vereinsheim von Berger Plätzle:

MGV Stuttgart-Berg e.V.
Rudolfstraße 26
70190 Stuttgart

http://www.mgv-bergerplaetzle.de/

Wir versuchen gleichzeitig auch Online zu sein:
https://viko.extinctionrebellion.de/lesekreisxrs

22 Jul

19:00 - 21:00

Rudolfstraße 26, 70190 Stuttgart und https://viko.extinctionrebellion.de/lesekreisxrs

Kategorien

Online: Diskussion