14 Mär
Aktionstraining gegen das Aussterben
Rostock (Details auf Anfrage)

Na, heute kein Bock auf Aussterben? Wir auch nicht. Deshalb gibt's wieder ein Aktionstraing. Wir veranstalten ein Training in NVDA (Non-Violent Direct Action).

Non Violent Direct Action oder Gewaltfreie Direkte Aktion. Mit dieser Vorgehensweise wollen wir RebellInnen unsere Forderungen in der Politik und der Bevölkerung bekannt machen.

Direkte Aktion bedeutet, anstelle von Bitten, die an die Machthabenden heran getragen werden, den Versuch durch unmittelbares Eingreifen ökonomische, gesellschaftliche und politische Zusammenhänge zu verändern.

Das durchgeführte Training basiert auf langjähriger Erfahrung verschiedenster Bewegungen weltweit. In einem 6-stündigen Workshop werden den Teilnehmenden die Grundlagen der direkten Aktion näher gebracht, darunter auch:

* Bildung von Bezugsgruppen

* Verhalten bei direkten Aktionen

* Kommunikationswege

* Gewaltfreiheit

In mehreren Rollenspielen werden die gelernten Verhaltensweisen direkt erprobt.

Seid ihr neu bei XR und habt noch kein Aktionstraining mitgemacht? Dann kommt auf jeden Fall, es lohnt sich.

Gehört ihr zu einer anderen Bewegung? Alle sind herzlich willkommen (das gilt übrigens immer)

Wir freuen uns auf euch, bis bald...

Anmeldung per Email an rostock+aktionstrainings@extinctionrebellion.de.

Vorraussetzung für das Training sind ausreichend Teilnehmende. Für ein sinnvolles Training brauchen wir 12 oder mehr Menschen. Also rüttel deine Nachbarn wach und bring sie mit. Außerdem: Klamotten, die im Zweifel reißen können. Denn wir wollen auch testen, was Gewalt bei Blockaden bedeutet, um zu lernen, was wir nicht machen werden, damit Stresssituationen vermieden werden können.

Teilnahmevorraussetzung ist der bindene Rebellionskonsens.

06 Okt

11:00 - 18:00

Rostock (Details auf Anfrage)
14 Mär

10:00 - 18:00 Samstag

Ort folgt in Kürze