06 Mär
Der Wald ist besetzt! - Über den Widerstand im Dannenröder Wald
Kulturclub Schon Schön, Große Bleiche 60 - 62, 55116 Mainz

𝐄𝐢𝐧 𝐕𝐨𝐫𝐭𝐫𝐚𝐠 𝐮̈𝐛𝐞𝐫 𝐝𝐞𝐧 𝐖𝐢𝐝𝐞𝐫𝐬𝐭𝐚𝐧𝐝 𝐢𝐦 𝐃𝐚𝐧𝐧𝐞𝐧𝐫𝐨̈𝐝𝐞𝐫 𝐖𝐚𝐥𝐝 𝐠𝐞𝐠𝐞𝐧 𝐝𝐞𝐧 𝐁𝐚𝐮 𝐝𝐞𝐫 𝐀𝟒𝟗

Im Anschluss Filmvorführung "Trees of Protest"

Trotz heftiger Kritik durch lokale Bürger:innen-Initiativen, Umweltverbände und Parteien sollte bereits im Oktober 2019 für den Weiterbau der seit Jahrzehnten hart umkämpften A49 eine breite Schneise durch den Dannenröder Wald geschlagen werden obwohl dieser sich inmitten eines Trinkwasserschutzgebiets sowie Flora-Fauna-Habitat befindet. Daraufhin wurde der Wald von entschlossenen Aktivist:innen besetzt, die ihn damit buchstäblich in letzter Minute vor der Säge gerettet haben.
Der Vortrag behandelt den Widerstand und die Waldbesetzung sowie die vielfältigen Gründe wieso der Wald insbesondere in Zeiten der Klimakrise unbedingt erhalten bleiben muss!

Im Anschluss an den Vortrag zeigen wir Euch die neue Doku "Trees of Protest" über die Waldbesetzung im Hambacher Wald.

Vortrag und Film sind kostenlos. Spenden kommen der Bürger:innen-Initiative gegen die A49 sowie dem Produzent des Films "Trees of Protest" zu Gute.

#WaldStattAsphalt 🌳✊

06 Mär

19:00 - 22:00

Kulturclub Schon Schön, Große Bleiche 60 - 62, 55116 Mainz
𝐄𝐢𝐧 𝐕𝐨𝐫𝐭𝐫𝐚𝐠 𝐮̈𝐛𝐞𝐫 𝐝𝐞𝐧 𝐖𝐢𝐝𝐞𝐫𝐬𝐭𝐚𝐧𝐝 𝐮𝐧𝐝 𝐝𝐢𝐞 𝐖𝐚𝐥𝐝𝐛𝐞𝐬𝐞𝐭𝐳𝐮𝐧𝐠 𝐢𝐦 𝐃𝐚𝐧𝐧𝐞𝐧𝐫𝐨̈𝐝𝐞𝐫 𝐖𝐚𝐥𝐝 𝐠𝐞𝐠𝐞𝐧 𝐝𝐞𝐧 𝐁𝐚𝐮 𝐝𝐞𝐫 𝐀𝟒𝟗. Im Anschluss Filmvorführung "Trees of Protest"