03 Mär
Klima-Zusammenbruch und was wir dagegen tun
https://b.extinctionrebellion.de/b/og--zuq-3we-p3l

Die Klimakrise und das Artensterben sind allgegenwärtig. Ok, Sie denken, sie haben die Folgen noch nicht persönlich gespürt, aber vielleicht ja schon? Auch die aktuelle Pandemie ist Folge unserer Naturausbeutung, da sind sich die Experten einig. Der gierige Raubbau an Mensch und Tier schlägt auf uns zurück - während die Superreichen mit ihm Gewinne machen.

Und die Klimakrise? - auch wir bekommen langsam Wassermangel und Dürren im Sommer zu spüren. Bis dahin begegnen wir ihr aber schon in der Öffentlichkeit. In Talkshows, Zeitungen, beim Abendbrot oder bei der früher mal entspannten Naturdoku. Da heißt es Klimawandel. Dabei müsste es Überlebenskampf heißen...

Also was genau bedeuten Nautrausbeutung und der Zusammenbruch des Klimas? Wie werden uns ihre Folgen treffen und wie tief stecken wir schon drin? Wie können wir endlich etwas verändern um ihr wirksam entgegenzutreten? Und wer sind eigentlich diese Leute, die hier auf der Straße stehen? Herzliche Einladung:

Vortrag, am 03.03.2021 um 18.30 Uhr https://b.extinctionrebellion.de/b/og--zuq-3we-p3l

10 Feb

18:30 - 20:00 Offen für alle

Online
03 Mär

18:30 Offen für alle

Online

Kategorien

Online: Diskussion, Vortrag, Webinar