27 Nov
BLOCK FRIDAY in Hamburg
Hamburg

Einladung an alle Aktivist*innen, die für Systemwandel statt Klimawandel kämpfen:

FETTER AKTIONSTAG am 27.11., Black Friday, Aktionen unter dem Motto #BlockFriday.

Black Friday ist ein von Konsum getriebener Verkaufstag, der unsere Gesellschaft spaltet. Eine Massenkonsum-gesteuerte Gesellschaft nutzt den Falschen: Reiche werden reicher - Arme werden ärmer. Billig produzierte Massengüter werden auf Kosten von Umwelt und Menschenleben produziert – ohne Rücksicht auf Verluste.

#BlockFriday soll als Plattform genutzt werden, um individuelle dezentral Aktionen unter dem Motto „Rebellieren statt Konsumieren“ durchzuführen.

Wir wollen zeigen, dass Umweltbewegungen mehrheitlich das gleiche Ziel verfolgen und gerade in Zeiten mit geringem Klima-Fokus gemeinsam stark auftreten. Uns verbinden die Kritik am mutlosen Handeln der Politik, der Frust bereits zerstörter Lebensgrundlagen sowie die Liebe zur Natur und unseren Mitmenschen.

Neben Aktionen des zivilen Ungehorsams wird es zu vielfältigen Aktionen aller Aktionsbereiche kommen (Konsumpartys, Bannerdrops, Fashion-Shows, etc.) - eure Kreativität ist gefragt!

Ihr seid herzlich eingeladen, gemeinsam ein ausdrucksstarkes Zeichen für weltweite Klimagerechtigkeit zu setzen und eine umweltfördernde Wirtschafts- und Klimapolitik zu fordern, bei der nicht der Konsum im Vordergrund steht, sondern eine gesunde Erde.

Zusammen sind wir stark und können die Welt zum Positiven verändern!

Die Lüneburger Ortsgruppe fährt zum #BlockFriday nach Hamburg.

26 Nov

00:00 - 23:00

Hamburg

Kategorien

Offline: Aktion, Demonstration