16 Sep
Vortrag: Klimawandel/Klimakrise - (wie) sind wir noch zu retten
Rudolf-Steiner-Schule Bergedorf

Die Menschheit steht nun an einem Scheidepunkt. Entscheiden wir uns von selbst noch rechtzeitig die notwendigen Veränderungen in unserer Gesellschaft anzustoßen oder warten wir bis der Druck von außen zu groß wird und die Katastrophe nicht mehr abzuwenden ist? Der Weltklimarat der UN prognostiziert, dass wir noch 10 Jahre haben, um das Schlimmste zu vermeiden.

Wenn sich Politik und Wirtschaft nicht in kürzester Zeit drastisch verändern, steuert die Erde auf eine katastrophale Veränderung unseres Klimas zu, die nicht nur Armut, Elend und Tod für Milliarden Menschen und Tiere bedeutet, sondern unsere ganze Zivilisation bedroht. Innerhalb der Lebenszeit heutiger junger Menschen ist der Kollaps unserer Ökosysteme nun wahrscheinlich.

Um das zu verhindern, reichen Konsumveränderungen längst nicht mehr aus – wir müssen die zusammen Grundprinzipien unserer Gesellschaft hinterfragen. Doch unsere Regierung ist weit davon entfernt, die nötigen Schritte zu unternehmen.

COVID19 hat vieles verändert, die historische Chance unsere Wirtschaftsweise umzustellen wird aber vermutlich nicht genutzt. Deshalb ist jetzt noch wichtiger als vor einem Jahr, sich zu organisieren und den benötigten Systemwandel herbeizuführen. Es ist Zeit für eine massenhafte, gewaltfreie Rebellion.

Als tiefliegende Gebiete in Hamburg sind die Elbinseln Veddel und Wilhelmsburg am frühsten vom steigenden Meeresspiegel und Flutkatastrophen betroffen. Nur Deicherhöhungen werden in keiner Art und Weise ausreichen.
Die Bewegung „Extinction Rebellion“ (XR) hat im Herbst 2018 mit Aktionen des zivilen Ungehorsams in Großbritannien angefangen. Jetzt gibt es auch Gruppen überall in Deutschland. Wir sind am Zug!
– – – – – – – – – – – – – – – – – – – –

Ort:
Rudolf-Steiner-Schule Bergedorf
Schulmensa
Am Brink 7
21029 Hamburg

– – – – – – – – – – – – – – – – – – – –
Ablauf der Veranstaltung:
Der Abend ist in 2 Abschnitte geteilt. In den ersten 90 Minuten gibt einen Vortrag der die klima und ökologische Katastrophe, in der wir uns befinden darstellt, sowie im Folgenden die Notwendigkeit einer gewaltfreien Rebellion erläutert. Danach gibt es die Möglichkeit Fragen zu stellen, sich in kleiner Runde über das gehörte Auszutauschen oder vielleicht sogar direkt aktiv zu werden.

16 Sep

19:30 - 21:00

Rudolf-Steiner-Schule Bergedorf, Schulmensa, Am Brink 7, 21029 Hamburg

Kategorien

Offline: Vortrag