17 Sep
Talk: Aufstand oder Aufssterben?
Kulturwissenschaftliches Zentrum, Universität Göttingen

Die Ortsgruppe Göttingen der Klima- und Umweltbewegung Extinction Rebellion lädt ein zum Vortrag:
Aufstand oder Aussterben? Über die Klimakatastrophe, ökologischen Kollaps und zivilen Ungehorsam.

Schon lange diskutieren Politiker*innen über die Klimakrise, doch die Zeit rennt uns davon! Die ganze Wahrheit über unsere katastrophale Lage muss erzählt werden. Längst steuern wir auf eine existenzbedrohende Erderwärmung von mehr als drei Grad Celsius zu und das sechste große Artensterben ist bereits in vollem Gange. Unsere derzeitige Lebensweise zerstört unsere eigene Lebensgrundlage: Kurzum, wenn wir jetzt nicht handeln, stehen wir vor dem irreversiblen Kollaps!

Wir können nicht länger auf die Schritte anderer warten, sondern müssen selbst aktiv werden. Es ist Zeit für eine bunte, gewaltfreie und internationale Rebellion. Ab dem 07.10.2019 soll deshalb Berlin blockiert werden, um ein Zeichen zu setzen und für eine lebenswerte Zukunft zu rebellieren!

Informiert euch, kommt zum Vortrag und schließt euch uns an!

17 Sep

19:00

KWZ 0.603, Heinrich-Düker-Weg 14, 37073 Göttingen (Treffpunkt am Haupteingang)