20 Aug 2022
Rebelliere für Artenvielfalt! ✊💚
Dr.-Ruer-Platz, Bochum

Sehen wir den Tatsachen ins Auge: Wir erleben derzeit das größte Artensterben seit dem Ende der Dinosaurier. Wir können die wunderbare Vielfalt des Lebens auf unserem Planeten nur bewahren, wenn sich die Rahmenbedingungen in Wirtschaft, Gesellschaft und Politik grundlegend verändern. Warum du für diesen Wandel entscheidend bist, berichten wir bei unserem Vortrag auf dem Vegan Street Day.

Hoffnung entsteht durch Handeln!  ✊💚


Infos zum Vegan Street Day (VSD) Bochum

Der VSD ist das größte vegane Straßenfest Deutschlands, es werden mehr als 1000 Besucher:innen erwartet.

Mit der Aktionsbühne will der Tierbefreiungstreff-Münster Menschen die Wichtigkeit von Aktivismus deutlich machen. Daher wird es auf der Aktionsbühne um Geflüchteten-Solidarität, Klimagerechtigkeit, Umwelt-Aktivismus, Antirassismus, Feminismus und Selbstverwaltung gehen.

Geplant sind auf dem Vegan Street Day insgesamt zwei Bühnen – eine Hauptbühne, auf der es sich hauptsächlich um das Thema Veganismus dreht und die Aktionsbühne, auf der Menschen aus anderen Bewegungen/Initiativen die Möglichkeit gegeben wird, die Leute zu erreichen.

Der VSD findet am 20.08.2022 von 11 bis 19 Uhr auf dem „Dr. Ruer Platz“ in Bochum statt. Die zu dem Zeitpunkt geltenden Hygienevorschriften sind zu beachten. Der VSD ist eine nichtkommerzielle Veranstaltung, die von einem kleinen Team ehrenamtlich organisiert wird.

Kategorien

Offline: Vortrag
Feedback