19 Sep
Deep Time Walk
Start: Bus 218, Haltestelle Schildhorn, Grunewald

Geführte Wanderung durch die Erdgeschichte

Die Geschichte der Erde in 4,6 km erwandern!

Die Geschichte unserer Erde reicht über 4 Milliarden Jahre zurück. Seit dem Anfang unseres blauen Planeten ist viel passiert. Wir wollen Meilensteine der erdgeschichtlichen Entwicklung in einem Spaziergang „erwandern“ und dadurch eine Wertschätzung für die Zerbrechlichkeit ihrer Ökosysteme und unserer Verbundenheit mit den anderen Lebewesen erleben.

Zunächst gibt es eine kurze Einführung, dann wollen wir (bevorzugt 😉 ) im Schweigen laufen und werden an bestimmten Punkten eintauchen in die faszinierenden Veränderungen, die sich mit der Zeit im Kosmos und besonders auf unserer Erde ergeben haben – bis in die Jetztzeit!

Wir starten am Parkplatz/Bushaltestelle Schildhorn Bus 218 und spazieren von dort aus zu Fuß an der Havel entlang bis zum Grunewaldturm. Hier haben alle die möchten noch die Möglichkeit, einzukehren und sich über die Erfahrung auszutauschen.

Von dort aus kann man wieder mit dem 218er zum Ausgangspunkt zurückfahren bzw. Richtung ICC/Theodor-Heuss-Platz oder in die andere Richtung zum S-Bahnhof Wannsee.

Wann? Sonntag, 19.09.2021
Ort und Zeit? Um 11 Uhr Start vom Treffpunkt Parkplatz/Bushaltestelle Schildhorn (Haltestelle Bus 218)
Länge und Dauer?
ca. 4,6 km, Dauer insgesamt ca. 2,5 Stunden
Gruppengröße: 20–25 Personen

Kosten? Auf Spendenbasis
Mitbringen?
Etwas zu trinken, festes Schuhwerk, evtl. Geld zum Einkehren, Neugier!
Anmeldung und Fragen
: earth_holder_berlin@posteo.de

Weitere Hinweise: Fahrräder bitte am Ausgangspunkt lassen, die Wanderung ist für Menschen ab etwa 13 Jahren geeignet.

19 Sep

11:00 - 14:00

Start: Bus 218, Haltestelle Schildhorn, Grunewald

Veranstaltet von

Kategorien

Offline: Diskussion, Regeneration, Vortrag