Wer wir sind

Die Extinction Rebellion (XR) ist eine soziale, internationale Bewegung. Unser Ziel ist es unsere Regierungen durch gewaltfreien zivilen Widerstand zur Erklärung des ökologischen Notstands und entsprechendem Handeln zu bewegen. Nur so können die schlimmsten Auswirkungen der Klimakatastrophe und das weitere Aussterben von Spezies (inklusive des Menschen) verhindert werden.

Wir sind Teil dieses Planeten. Genau wie ihr. Wenn ihr auch das Leben schützen möchtet, laden wir euch herzlich ein, euch uns anzuschließen und mitzumachen. Ihr braucht keine Erlaubnis, solange ihr unseren Prinzipien und Werten folgt.

Stimmen der Rebellion (Voices of the Rebellion) from jakob k on Vimeo.

Prinzipien & Werte

Hinweis: Es handelt sich bei den Prinzipien & Werten um eine Übersetzung aus dem Englischen ins Deutsche. Die Original-Formulierung findet ihr auf rebellion.earth/who-we-are/#principles.

  1. WIR HABEN EINE GEMEINSAME VISION DER VERÄNDERUNG
    Eine Welt zu schaffen, die auch für zukünftige Generationen lebenswert ist.

  2. UNSER FOKUS LIEGT AUF DEM ERREICHEN DES NOTWENDIGEN
    Nämlich die 3,5% der Bevölkerung zu mobilisieren, die nötig sind, um Systemveränderungen durchzusetzen – dafür nutzen wir Ideen wie die der durch „Momentum angetriebenen Organisierung“.

  3. WIR BRAUCHEN EINE REGENERATIONSKULTUR
    Wir schaffen eine Kultur die gesund, anpassungsfähig und belastbar ist.

  4. WIR STELLEN UNS SELBST UND UNSER TOXISCHES SYSTEM OFFEN IN FRAGE
    Dabei verlassen wir unsere Komfortzonen, um für Veränderungen in Aktion zu treten.

  5. REFLEXION UND LERNEN ALS ENTSCHEIDENDE FAKTOREN
    Wir folgen einem zyklischen Prozess aus Aktion, Reflexion, Lernen und dem Planen weiterer Aktionen. Wir entwickeln uns weiter, indem wir von anderen Bewegungen und aus unseren eigenen Erfahrungen lernen.

  6. ALLE SIND WILLKOMMEN – SO WIE SIE SIND
    Wir arbeiten aktiv daran, ein geschütztes und zugängliches Umfeld zu schaffen.

  7. WIR STELLEN MACHTSTRUKTUREN IN FRAGE
    Wir wollen hierarchische Machtstrukturen aufbrechen, um eine gerechtere Mitbestimmung zu ermöglichen.

  8. WIR VERMEIDEN ANSCHULDIGUNGEN UND HETZE
    Wir leben in einem toxischen System, doch daran sind keine Individuen schuld.

  9. WIR SIND EINE GEWALTFREIE ORGANISATION
    Wir nutzen gewaltfreie Strategien und Methoden als effektivstes Mittel, Veränderungen herbeizuführen.

  10. WIR STÜTZEN UNS AUF SELBSTBESTIMMUNG UND DEZENTRALITÄT
    Gemeinschaftlich erschaffen wir die Strukturen, die nötig sind um bestehende Machtverhältnisse herauszufordern. Alle, die diese Prinzipien und Werte beherzigen, können im Namen der Extinction Rebellion handeln.

Regenerationskultur

Wir können nicht mehr warten! Regierungen werden unsere Welt nicht retten. Wir müssen selbst handeln und die Verantwortung übernehmen – für unsere Umwelt, aber auch für den achtsamen Umgang mit uns selbst. Diese Rebellion wird von Gefühlen getragen und sie wächst gerade aus dem Grund: weil unsere Gefühle in ihr Platz finden, weil diese Rebellion unseren Gefühlen Ausdruck verleiht. Unsere Bereitschaft, unsere Emotionen angesichts der drohenden Katastrophe wahrzunehmen und anzuerkennen ist ein entscheidender Aspekt dieser Bewegung. Wir spüren unsere Verbundenheit, akzeptieren uns mit unserer Liebe, unserer Trauer und unserer Verzweiflung, denn alle unsere Gefühle gehören zu uns und fließen ein in unser gemeinschaftliches Wirken.

In England gibt es Gruppen zur gegenseitigen Unterstützung und zum Austausch, z.B. die Extinction Rebellion Sisterhood, Brotherhood, Elders, Young People, Muslims, Volunteers, Families with Young Children. Diese Gruppen entstehen in ganz UK und sind für alle offen. Auch für andere Mitglieder anderer Nationen. Wir hoffen jedoch, dass sich diese „Selbsthilfe“ in dieser oder ähnlicher Form auch in Deutschland entwickelt und unterstützen dies ausdrücklich.

Anbei ein paar externe Ressourcen zum Thema Regenerationskultur: