Über uns

Extinction Rebellion

Wir sind eine schnell wachsende, internationale Bewegung, die sich für die Bekämpfung des menschengemachten Klimawandels und der allgegenwärtigen Umweltzerstörung einsetzt. Der Klimawandel und die ökologische Krise sind eine reale Gefahr für das Überleben der Menschheit! Gemeinsam wollen wir einen breiten gesellschaftlichen Wandel herbeiführen, um eine globale, nie dagewesene Katastrophe zu verhindern. Die Geschichte zeigt uns ein wirksames Mittel diesen gesellschaftlichen Wandel zu erreichen, den massenhaften, gewaltfreien, zivilen Ungehorsam. Wir Rebelli von XR führen auf der ganzen Welt Aktionen zivilen Ungehorsams durch, und sind bereit auch persönliche Opfer zu bringen und uns im Zweifelsfall auch verhaften zu lassen.

Eine Bewegung wird groß

Die Bewegung Extinction Rebellion kommt ursprünglich aus Großbritannien. Sie wurde im Oktober 2018 gegründet und entstand aus den Vorgänger-Bewegungen Compassionate Revolution (2015) und Rising-Up. Im November 2018 gab es ein großes Medienecho, als es über 6000 Aktivisti von XR gelang in London tagelang die wichtigsten Brücken über die Themse zu blockieren. Als Reaktion auf diesen Protest rief das britische Parlament den nationalen Klimanotstand aus.

Im April 2019 wurde dann auch international die Rebellion ausgerufen. Seit dem finden überall auf der Welt Aktionen statt und es gründeten sich etliche nationale und lokale Gruppen. Mittlerweile ist XR in über 33 Ländern vertreten. In Deutschland ist XR in etwa 70 Ortsgruppen organisiert. Und die Bewegung wächst weiter.

Die Ortsgruppe Freudenstadt

Unsere Ortsgruppe ist derzeit noch im Aufbau. Deshalb suchen wir dringend neue Rebelli die Lust haben sich bei uns mit einzubringen. Wenn Du Interesse hast bei uns mitzumachen, komm einfach zu einer unserer bevorstehenden Veranstaltungen oder schreib uns eine E-Mail an freudenstadt@extinctionrebellion.de.

Wir freuen uns auf Dich!