Trauermarsch für ausgestorbene Arten

Geschrieben von XR-Freiburg am 30.09.2019

Foto: XR-Freiburg

Wir trauern um den blauen Ara. Wir trauern um das westafrikanische Spitzmaulnashorn. Wir trauern um den Riesenalk. Wir trauern um alle Arten, die ausgestorben sind. Sie sind für immer verschwunden, weil wir ihre Lebensräume zerstört haben, sie eigenhändig ausgerottet haben und nicht genug unternehmen wollten um sie zu retten.

Wir trauern öffentlich. Unser Trauerzug geht vom Platz der alten Synagoge, an der gerade unsere KLIMAhnwache steht, zum Bertoldsbrunnen, einem der zentralsten Orte der Stadt. An unserer Seite schreitet der Tod.

Werden auch wir bald aussterben, weil wir nicht genug unternommen haben, um unsere eigene Spezies zu retten?

Die Trommel schlägt ein letztes Mal.

Wir sterben.

Foto: XR-Freiburg
Foto: XR-Freiburg
Foto: XR-Freiburg
Foto: XR-Freiburg
Foto: XR-Freiburg
Foto: XR-Freiburg
Foto: XR-Freiburg
Foto: XR-Freiburg
Foto: XR-Freiburg
Foto: XR-Freiburg