Mach mit!

Du möchtest Extinction Rebellion unterstützen?

Im Folgenden zeigen wir Dir die ersten Schritte!

0. Informier Dich

Hör dir den Vortrag "Aufstand oder Aussterben?" auf YouTube an

Schau Dir einen der Vorträge auf YouTube an. Hier lernst Du mehr über die Hintergründe der Klimakrise, des ökologischen Kollaps und warum Extinction Rebellion die Strategie des zivilen Ungehorsams wählt!

Wir planen als Ortsgruppe in Zukunft passende Vortrage in Braunschweig zu halten. Also nicht mehr lange und Du kannst Dir einen solchen Vortrag auch live anhören!

Wenn wir für Deinen Verein/Organisation/Arbeit/... einen Vortrag halten sollen, oder Du Räume kennst, die wir nutzen können, um Menschen in verschiedenen Stadtteilen zu erreichen, gib uns gern über braunschweig@extinctionrebellion.de Bescheid. Wir freuen uns sehr darüber, wenn wir Barrieren abbauen und mehr Menschen gewinnen können, sich für das Klima zu engagieren!

1. Bleib auf dem Laufenden

Informier dich, was wir wo und wann machen

Die Social Media-Kanäle und unserer Telegram-Infochannel halten Dich immer auf dem Laufenden, wenn Events oder Aktionen anstehen!

2. Lern uns kennen

Komm zum Plenum, XR-Café oder einer unserer anderen Veranstaltungen

Das (offene) Plenum findet um 19:00 Uhr an jedem Donnerstag einer ungeraden Kalenderwoche statt. Aktuell treffen wir uns dazu im Brunsviga Kulturzentrum (Karlstraße 35, Raum K1). Hier lernst Du uns und unsere Struktur live kennen und kannst direkt einsteigen.

Dazwischen finden wir uns öfters zu lockeren Veranstaltungen wie z.B. dem XR-Café zusammen. Nähere Infos dazu findest Du im Veranstatlungskalender.


Falls Du Donnerstags keine Zeit hast oder nicht auf die nächste Veranstaltung warten willst, kannst Du Dich auch sehr gerne unter braunschweig@extinctionrebellion.de melden. Wir helfen Dir bei den ersten Schritten weiter!

3. Komm zu Aktionen

Rebelliere für das Leben

Wenn Du weißt, wo und wann die nächste Aktion ansteht fehlt nur noch eins: Komm vorbei, mach mit und hab Spaß!

4. Werde aktiv

Bring dich in eine AG ein

Bring Dich mit Deinen Ideen in den lokalen oder bundesweiten Arbeitsgruppen ein und gestalte die Bewegung aktiv mit. Bei uns kann sich jede:r einbringen und es gibt immer was zu tun. Für die bundesweiten AGs gibt es in der "Mitmachzentrale" ein Dokument mit ausgeschriebenen Rollen, für die aktiv helfende Hände gesucht werden.

In unserer noch recht jungen Ortsgruppe sind die Strukturen sehr flexibel und Du kannst Dir frei aussuchen was Du machen möchtest!

Sprich uns einfach persönlich an oder schreib eine Nachricht und erwähne gern auch schon wie Du Dich einbringen magst und welche AGs/Rollen für Dich interessant klingen. Dann fügen wir Dich zu den Ortsgruppen-internen Kommunikationskanälen (Telegram, Mattermost) hinzu und Du kannst direkt loslegen!