REBELLION OF ONE

Dieser Inhalt wird von "YouTube" nachgeladen.

Rebellion of One

Die Zeit rast! Die Regierung lässt unsere letzte Chance auf eine nachhaltige Zukunft verstreichen. Wir können dabei nicht weiter zusehen. Wir bringen unsere Verzweiflung zum Ausdruck und stellen uns dagegen.

Schließ dich an! Die Rebellion of One ist eine brandneue Aktionsform, die das Beste aus der aktuellen Corona-Situation macht. Bei ihr wird die Straße von einer einzelnen Person blockiert – an tausenden Orten.

Die Blockierenden eint ihre Angst vor der Klimakrise, die sie in Großbuchstaben auf einem Sandwich-Board geschrieben tragen. Auf der Straße um sie herum hält sich ein Supportteam auf, das inkognito bleibt. Die Blockade dauert an, bis die blockierende Person sich entscheidet zu gehen oder von der Polizei entfernt wird.

📌 Nächste Rebellion of One am 15. Mai 📌

Nach intensiver Vorbereitung durch XR UK hat die erste Rebellion of One am 27. März deutschlandweit in über 40 Städten stattgefunden. Die besten Bilder und Videos der Aktion haben wir hier gesammelt (GoogleDrive). Wir waren außerdem live auf Youtube. Unter #RebellionofOne findet ihr weitere Videos. Demnächst soll die Aktionsform auch in vielen anderen Ländern wie XR UK, Niederlande und Italien durchgeführt werden.

Nach der Feuerprobe im März wird die nächste dezentrale Rebellion of One am 15. Mai um 12 Uhr stattfinden. Es wird erneut verschiedene Rollen geben, nicht jede:r muss sich auf die Straße setzen. Schaut euch die verlinkten Dokumente an, um gut auf die Aktion vorbereitet zu sein!

Alle sollten sich vor der Aktion gründlich mit den rechtlichen Konsequenzen auseinandersetzen. Diese könnten u.U. höher sein als bei einer Massenblockade von XR. Die ersten Erfahrungen machen Hoffnung, dass mit keinen oder geringen Repressionen zu rechnen ist. Wir können aber nichts ausschließen. Schaut euch also unbedingt das folgende Dokument an, um euch über eventuelle rechtliche Risiken und Konsequenzen zu informieren.

🔎 Rechtliche Risiken und Konsequenzen

Die AG Legal stellt am Tag der Aktion außerdem ein GesaFon bereit. Dort könnt ihr anrufen, falls Teilnehmende der Rebellion of One in Gewahrsam genommen werden oder ihr selbst in Gewahrsam seid. Notiert euch die Nummer am besten an einer unauffälligen Stelle auf eurem Körper, so habt ihr sie im Fall der Gewahrsamnahme auf jeden Fall parat. Die AG Legal hat keine Kontakte zu Anwält*innen in jeder Stadt, falls ihr also auf Nummer sicher gehen wollt, dass bei euch vor Ort auch Anwält*innen zur Verfügung stehen, so kontaktiert die Legal AGs in euren Ortsgruppen oder sucht nach entsprechenden Strukturen in eurer Stadt.

GesaFon: wird bekanntgegeben

Weitere Informationen

📝 Checkliste für die Aktionsteilnahme mit Links zu allen wichtigen Info-Dokumenten (unbedingt lesen!)

📆 Kalender aller Briefings und Trainings für die Aktion

📣 Telegram Info-Channel der Rebellion of One

📡 Mattermost-Infokanal

💌 Anmeldung zur Aktion bei eurer Ortsgruppe ODER unter Ro1 [at] extinctionrebellion.de (freiwillig)

📸 Eure besten Bilder und Videos könnt ihr hier hochladen und werden den Tag über hier gesammelt (GoogleDrive)

🇬🇧 Telegram Kanal von XR UK

Rebellion of One | Extinction Rebellion UK

Dieser Inhalt wird von "YouTube" nachgeladen.

Was?

Ein-Personen-Straßenblockade mal 1000. Eine Person sitzt alleine auf der Straße, im Schneidersitz und mit aufrechtem Körper. Ein Sandwichboard zeigt auf Vorder- und Rückseite eine persönliche Nachricht.

Wann?

15. Mai 2021, 12 Uhr

Wer?

Jede:r, die oder der sich ausreichend über die Risiken informiert und ein vorbereitetes Support-Team dabei hat.

Warum?

Verzweifelte Zeiten verlangen nach verzweifelten Maßnahmen. Durch die Aktionsform können wir auch unter Pandemiebedingungen unserer Verzweiflung durch friedlichen zivilen Ungehorsam Ausdruck verleihen.

Könnte dich auch interessieren

Wer wir sind / Bei XR mitmachen / Rechtliches